Wir sind eine EUROPASCHULE.

Das Leitbild der Wilhelm-Nevoigt-Grundschule

Das sind wir   -   EUROPASCHULE  - Eine Schule der Vielfalt, so bunt wie das Leben

 

Name der Schule:                              Wilhelm-Nevoigt-Grundschule

Träger der Schule:                             Stadt Cottbus

Lage:                                                    Cottbus / Stadtteil Ströbitz

 

Anzahl der Klassen:                           18

Anzahl der Schüler:                           420      u.a.  *  Schüler mit sonderpädagogischem

                                                                      Förderbedarf

                                                                      * Kinder mit Migrationshintergrund

Pädagogen und Mitarbeiter:             30 Lehrkräfte und 8 pädagogische Mitarbeiter

 

Profil der Schule:                             Europaschule

                                                           Englisch ab Klasse 1

                                                           Sorbsich fakultativ ab Kl.1

                                                           Sprachangebote in Arbeitsgemeinschaften/Kursen (Spanisch, Polnisch)

 

Schwerpunkte unserer Arbeit:                                                

  • Arbeit im Kinderparlament (Siehe Konzept „Europa“)

  • Teilnahme an europäischen Wettbewerben

  • Aktivitäten am Europatag und im Rahmen der Europawoche

  • Demokratische Entscheidungen Treffen

  • Pflege internationaler Schulpartnerschaften

 

Schulhaus/ - umgebung:                saniert / moderne Unterrichtsräume

                                                           Turnhalle und Sportplatz

                                                           tolle Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten

                                                           Computerraum

                                                           Bibliothek

                                                           Aula

 

Besonderheiten:                               FLEX

                                                           Verlässliche Halbtagsgrundschule

                                                           Kinderparlament

                                                           Partnerschule in Zielona Gora

                                                           Fremdsprachenangebote

                                                           Globales Lernen

                                                           Grünes Klassenzimmer PZNU

                                                           Vielfältige Kooperationen

Flex:                                                  

  • Die Verweildauer in Jahrgangsstufe ½ kann nach individueller Entwicklung ein, zwei oder drei Jahre betragen.

  • Es erfolgt eine förderdiagnostische Begleitung für schneller und langsam lernende Kinder und eine Organisation des Unterrichts durch Binnendifferenzierung.

  • Das Lernen erfolgt in altersgemischten (Wochen- und Tagesplan, Werkstattarbeit, Projektarbeit) wie auch in altersspezifischen Gruppen.

  • Zum Team gehören: die Klassenlehrerin (altersgemischter Unterricht), die Teilungslehrerin (altersspezifischer Unterricht) sowie der Sonderpädagoge.

Konzept Ü5 und Ü7

Übergang Ü5 und Ü7

Ihr Kind soll nach der 4.Klasse in eine weiterführende Schule? Ihr Kind kommt nächstes Jahr in die 7.Klasse? 

Klicken Sie auf den Button, um zu unserem Konzept zu kommen und die bevorstehenden Termine einzusehen.

Unser Leitfaden

-

Wir sind eine vielfältige Schulgemeinschaft, bereit, vielfältige Anforderungen als Herausforderung anzunehmen und uns Schritt für Schritt weiterzuentwickeln.

Diesen Weg gehen wir - Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte, Eltern und alle am Schulleben Beteiligten - demokratisch, mit Respekt und Toleranz. So gestalten wir eine Schule der Vielfalt, die vielfältige Chancen bietet, den eigenen Weg zu finden und das bestmögliche Ziel zu erreichen.

Kinderparlament

der Wilhelm-Nevoigt-Grundschule

Beitrag folgt